Freitag, 21. September 2012

*Guter Hausgeist*

Ein Layout ganz in weiß sollte es für eine Challenge sein.
Das hört sich einfach an. Man muss nicht lange nach farblich passenden Papieren und Embellishments suchen, nicht darüber nachdenken, in welcher Farbe man eventuell klecksen, glittern oder sprühen möchte.(Interessant für Jemanden wie mich, der ständig stundenlang die Einzelteile herumschiebt, ohne zu einer Entscheidung zu kommen).
Aber dafür bekommt man ein neues Problem. Alles in einer Farbe -  und dann auch noch in einer Nicht-Farbe wie weiß - kann schnell langweilig wirken.
Das Gegenmittel: Strukturen.
Ich habe glatten und geprägten Cardstock verwendet, mit Ausstanzungen gearbeitet und unterschiedliche Materialien benutzt (Tüll, Holz, Acryl).
So entstehen verschiedene Ebenen, die das Layout wieder interessant machen,
Das Foto zeigt den Buddha  neben unserer Haustür , der jeden Besucher freundlich lächelnd begrüßt.








Die Blätter und das Haus aus Holz sind mit weißer Acrylfarbe gefärbt. Die Schmetterlinge sind sogenannte Mistables aus Stoff, die man einfärben kann. In diesem Fall blieben sie im ursprünglichen Zustand, ebenso wie die Blüten. In einer Tüte hinter dem Foto versteckt sich das Journaling.
Weitere Dekoration:  Dew Drops und Perlen in unterschiedlichen Größen, die mit einem Stift aufgetragen wurden.














Material: Cardstock (Dani Peuss/Bazzil), Papier (Fabscraps), Stanzer (Martha Stewart), Alphas (American Crafts), Tüllblüten (Tim Holtz/Ranger), Holzblätter (Kaisercraft) Holzhäuschen (Studio Calico Wood Veneers), weiße Acrylfarbe (Ranger), Button (Studio Calico), Schmetterlinge (Studio Calico Mistables),
Perlen Pen (Viva Decor), Dew Drops, Doilie

Kommentare:

  1. ....wieder ein wunderbares Layout...so Ton in Ton....toll!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wun-der-schönst Anke, ich bin ganz verliebt! Die Tüllrosen hab ich auch, so auf weiß sehn die ja toll aus, bei mir sind sie auf rot auf einem Layout...

    AntwortenLöschen
  3. Der Effekt ist ja der Wahnsinn! Sieht großartig aus!
    Verrätst du, welche Challenge das ist?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, klar. Das war eine Challenge im Paperbraut Forum.
      Freut mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
    2. Danke! Da geh ich doch gleich mal gucken :o)
      Heidi

      Löschen
  4. Liebe Anke,
    na das ist ja mal wieder ein Hingucker geworden. Klasse... einfach zum Dahinschmelzen. Du triffst mit Deinem Stil immer sowas von meinen Geschmack !!!

    Danke für´s Zeigen + schönes Wochenende wünscht

    Carol

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaah, so luftig, zart und frisch. Eine Augenweide! Grossartig!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    na wenn das keine Herausforderung für dich war ;-))), wo du doch sonst immer viel mit Farbe mixt&matschst und tüftelst ;-))).
    Aber klasse gelungen, weiß man wieder nicht, wo man zuerst entdecken soll, hier ein Hingucker, da ein Highlight ... Supi, supi :-)))
    LG Iris

    AntwortenLöschen