Sonntag, 24. März 2013

* Blog Hop - es geht los! *


Hallo - es ist so weit - ES GEHT LOS, viel Spaß beim hoppeln von Blog zu Blog bei unserem dp-Team Blog Hop!

Neben den vielen genialen Ideen, Inspirationen, Anleitungen und Aktionen auf den Blogs der ganzen Team Mitglieder gibt es auch wieder etwas zu gewinnen für euch - dafür müsst ihr nur Folgendes tun: hinterlasst Kommentare - hier und bei allen anderen - und ihr landet im Verlosungstopf für DREI Gutscheine im Wert von 50 €, 25 € und 10 € für www.danipeuss.de. Die Gewinner ziehen wir am kommenden Samstag (30.03.2013) aus ALLEN Kommentaren zu den heutigen Blog-Hop-Beiträgen auf ALLEN unten stehenden Blogs.

Viel Glück!!

Welcome to our spring blog hop. The members of the Dani Peuss team have lots of ideas, inspirations and tutorials for you on their blogs.
You also have the chance to win a 50 €, a 25 € or a 10€ coupon  for the shop on  www.danipeuss.de .
All you have to do is: leave your comment here and on the blogs of the other team members.
Winners will be chosen on next Saturday (30.03.2013)
Good luck.


Wenn ihr richtig gehoppelt seid, müsstet ihr jetzt von Ninas Blog kommen.
If you hopped right you should come from Nina's blog now.


Ich habe für euch eine frühlingshafte Leinwand inklusive Anleitung.
I have a mixed media canvas with tutorial for you.





Folgendes benötigt ihr für dieses Projekt:
These are the supplies you need for this project:



Leinwand/Canvas 20x30cm, Gesso, Acrylfarben/Acrylic paint, Spachtel/spatule, Stempel nach Wahl/ stamps, Archival Ink Stempelkissen /stamp pad, Wood Veneers, Enamel Dots





Ich habe u.a. folgende Stempel benutzt: 
 My Minds Eye für die Blüten
Klartextstempelset Schmetterlinge 
Klartext Stempelset *Schreibmaschine* Alphabet 
Stempelset Technique Tuesday *Kids are cool*
Klartext Stempelset A7 Schmetterling

(nicht der, den ich benutzt habe, aber ähnlich)



  Zuerst wird ausreichend Gesso auf die Leinwand aufgetragen und mit dem Spachtel oder einem ähnlichen Hilfsmittel verstrichen.
First of all apply some gesso and spread it over the canvas with the spatule.







Das Ganze sieht dann so aus:
It should look like this:



Das Ganze trocknen lassen, oder mit dem Heißluftföhn trocknen.
Let dry or dry with a heat tool.


Dann die erste Farbe auftragen und verstreichen.
Then apply the first colour and spread it .



Die Farbe muss das Gesso nicht komplett abdecken.
It's ok if you can see the gesso through the paint.

Und wieder trockenen lassen.
Let dry.


Nun kommt die zweite Farbschicht.
Now apply the second colour.



Zum Schluss die dritte Farbe auftragen und verteilen.
 And now apply the last colour ,



So sieht das Werk nun aus:
This is how your canvas should look now:



Als nächstes wird Acrylfarbe auf einen Stempel aufgetragen und damit ein Muster auf die Leinwand gebracht.(Den Stempel anschließend sofort abspülen, da die Acrylfarbe nach dem Trocknen nicht mehr entfernt werden kann.)

In the next step apply acrylic paint on a stamp and stamp a pattern on the canvas. (The stamp has to be cleaned immediately because the acrylic paint can't be removed after drying.)






Unser Hintergrund ist nun fertig und kann nun nach Lust und Laune mit frühlingshaften Motiven bestempelt werden.Noch ein Tipp: Da die Leinwand nachgiebt empfiehlt es sich an der Stelle wo gestempelt werden soll etwas unterzulegen (z,B. ein Buch), um einen gleichmäßigen Stempelabdruck zu bekommen.

Our background is ready now and we can stamp on it. Put a book under the canvas before stamping to get a stabile surface.




Zum Schluss habe ich noch ein paar Schmetterlinge aus Holz und einige Enamel Dots aufgeklebt, damit das Ganze etwas dimensionaler wirkt.
Finally I added some wood veneer butterflies and some enamel dots for a more dimensional effect.

Noch ein paar Details:
some details:








Das wars von mir. Ich hoffe, es hat euch gefallen.
Und nun viel Spaß beim Weiterhoppeln. Die nächste Station ist Jessicas Blog.

That's it. I hope you enjoyed my little tutorial.
Now you can hop over to Jessica.



Hier zur Übersicht die komplette Liste aller Blog Hop Teilnehmer:
Here is the complete list of all team members:

Tanja: http://www.scrapping-my-story.de
Britta: http://kleineseligkeiten.blogspot.de
Steffi: http://my-scraplife.blogspot.de
Nina: http://detailverliebtheit.blogspot.de
Anke: http://bouvelinesscrapandmore.blogspot.de
Jessica: http://jazzicas-blog.blogspot.de
Melli: http://mit-herzblut-dabei.blogspot.de
Ulrike: http://www.miekenscrapt.blogspot.de
Iara: www.baersgarten.com/blog
Heidi: http://papperlapier.blogspot.de
Anika: http://annikarten.blogspot.de
Anja: http://www.amw-photography.de/blog
Steffi: http://fetziskleinewelt.blogspot.de
Mary-Jane: http://paperartandco.blogspot.de
Wiebke: www.wiebkeauspapier.wordpress.com
Bina: http://miss-schnipsel.blogspot.de
Martina: http://porridgeponypomelo.blogspot.ch
Nadine: http://momenteausmeinemleben.blogspot.de
Helena: http://i-lena.blogspot.de
Dani: http://danipeuss.blogspot.com

Einen weiteren Beitrag fndet ihr außerdem noch im Forum - den von Beate, die keinen eigenen Blog hat. Und wenn ihr gerne eure Werke zeigen möchtet, seid ihr herzlich willkommen dort im "Blog Hop" Unterforum eure Ergebnisse vom Blog-Hop zu zeigen. Alternativ könnt ihr eure Werke natürlich auch selbst bloggen und einfach in den Kommentaren verlinken!


Kommentare:

  1. das ist mal wieder der absolute Kracher!

    AntwortenLöschen
  2. Die Leinwand sieht super aus. Tolle Idee.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Leinwand! Und eine tolle Anleitung!
    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Die Leinwand ist ja knuffig! Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebste Grüße - Irmchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    Deine Anleitung merk ich mir gut. Am liebsten würde ich ja sofort loslegen, Du hast es absolut genial beschrieben, vielen Dank dafür!!
    Schönen Sonntag,
    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Da kommen wirklich Frühlingsgefühle auf! Vielen Dank für diese Gute-Laune-Inspiration!

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Zeigen!
    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,
    Prima, wenn der Frühling draußen nicht von selber kommen mag, dann muß man sich auf diese Art halt selbst ein bißchen Frühling machen :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja toll geworden! :)

    AntwortenLöschen
  10. Da mus doch der Winter endlich mal weg"springen";-))).schön gemacht!
    HG
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke, deine Leinwand ist Inspiration PUR!♥

    AntwortenLöschen
  12. ich traue mich ja noch nicht so richtig mit dem matschen, aber deine leinwand lädt direkt zum nachmachen ein! gefällt mir sehr gut! danke fürs zeigen!
    viele grüße, julia

    AntwortenLöschen
  13. gefällt mir sehr gut. ich hoffe, dass der frühling endlich merkt, wie sehr er uns fehlt.

    viele grüße,
    myri

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Idee, lass uns den Frühling locken! LG Anke

    AntwortenLöschen
  15. Ich wage mich ja nicht an sowas ran, aber es sieht klasse aus.
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag dein "geschmatter"!

    LG Cinni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, danke für die Anleitung! Die erste Schicht Farbe trocknet schon... LG Tannia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anke,
    na wenn wir damit den Frühling nicht locken können, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
    Super schick ist das geworden :-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  19. Schön frühlingshaft das Ganze :)

    LG Kaddl

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die geniale Anleitung. Bin gerade in meiner "Matschtestphase". Werde es also gleich mal ausprobieren.

    Lydia

    AntwortenLöschen
  21. Schöne IDEE ,hoffentlich kommt der Frühling bald.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  22. Endlich Farbe.So kann es endlich Frühling werden. Schöne und bunte Ostern.

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die ausführliche Anleitung! Was machst Du, wenn ein Stempeabdruck misslingt? Diese Sorge hält mich immer vom Stempeln auf fast fertige Projekte ab.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe vor dem Stempeln auf die Leinwand erst einen Probeabdruck auf Papier gemacht, um zu sehen,wie der Abdruck wird.
      Wie oben schon beschrieben habe ich dann noch ein Buch unter die Leinwand gelegt, damit sie nicht nachgeben kann.Dann sollte nichts schiefgehen.
      Aber wenn man genau hinschaut, sieht man auch bei mir bei manchen Abdrücken die Leinwand leicht durchschimmern, was ich auch nicht schlimm finde.
      Und wenns wirklich mal daneben geht - Acrylfarbe deckt.Da würde ich dann an dieser Stelle vorsichtig mit Farbe drübergehen.Also, nur Mut. ;-)

      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  24. Sehr frühlghaft! So fällt es sich leichter auf den Frühling zu warten!

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Leinwand! Hast du verschiedene Stempelsets benutzt? Welche?

    Grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe verschiedene Clearstamps benutzt.
      Nicht alle sind mehr zu haben aber ich werde die noch erhältlichen gleich noch oben in der Anleitung aufführen und verlinken. ;-)

      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  26. toll geworden. hoffentlich weckts den frühling :-)
    allen einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
  27. Eine wundervoll frühlingsfrische Leinwand. Vielen Dank für die Inspiration!!! Britta

    AntwortenLöschen
  28. gefällt mir super

    da kann der Frühling kommen

    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  29. Oh mixen und matschen, heute nicht so meins.
    Aber trotzdem FRÜHLINGSHAFT ;_)))

    AntwortenLöschen
  30. LOVE it, da bekomm ich richtig Lust aufs mixen und matschen. Wunderbare Farben hast du verwendet, toll. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Klasse Anleitung! Macht Lust zum mixen und matschen!
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  32. Sehr schöne Idee, den HG einer Leinwand zu gestalten.

    AntwortenLöschen
  33. gefällt mir sehr gut !
    LG Arielle1972

    AntwortenLöschen
  34. So kann der Frühling endlich Einzug halten...
    Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
  35. vielen dank für die tolle anleitung!

    liebe ostergrüße von
    *Dinchen*

    AntwortenLöschen
  36. tolle Inspiration
    LG
    dorella

    AntwortenLöschen
  37. So kommt der Frühling bestimmt ;-)Tolle Anleitung, danke!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  38. Da kann man den Frühling ja richtig schon riechen.
    Vielen Dank für diese wundervolle Inspiration.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  39. Jetzt liebe Anke, muss ich dringend nach einer Leinwand suchen gehen.. das sieht ja so toll aus!
    viele Grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  40. Danke für die tolle Anleitung!
    An Leinwände habe ich mich noch nicht richtig getraut.
    Aber du machst einem richtig Lust drauf :-)

    Liebe Grüße
    Lena.

    AntwortenLöschen
  41. da hast du aber fleissig gematscht und ich liebe es.
    Danke für deiner Herangehensweise.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  42. Danke für die Anleitung.... sieht kompliziert aus ist aber ganz einfach :)

    Lg Maren

    AntwortenLöschen
  43. eine tolle Leinwand. Danke für die Anleitung.Das sieht ganz große Klasse aus !!!!
    Viele liebe Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  44. So wunderschöne Fruhlingsfarben! Und diesen Schmetterlingsstempel könnte ich auch mal wieder benutzen! ;-)

    AntwortenLöschen
  45. total spannend zu sehen, wie du die leinwand angegangen bist!
    gefällt mir richtig gut, was du da gezaubert hast!
    danke fürs zeigen :o)

    AntwortenLöschen
  46. Das sieht richtig schick aus, Anke!
    Sollte mich vielleicht auch mal an ne Leinwand trauen :-)

    AntwortenLöschen
  47. Wow, das sieht toll aus! Leinwände und Farbe habe ich genug. Danke für die Anregung und Anleitung!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  48. Wow, toll geworden!!!
    Ich gestehe, ich bin für das Farbengepansche zu doof. Irgendwie krieg' ich das nie so hin, wie ich es mir vorstelle.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  49. Danke für das Tutorial, der Farbauftrag gefällt mir supergut...

    LG Rachel

    AntwortenLöschen
  50. Ja so ein Frühlingsbild könnte ich auch noch brauchen - wenn das farbgepansche nicht wäre... bei Dir gefällt es mir super! lieben Gruß von Ines

    AntwortenLöschen
  51. Schöne frische Farben und toll erklärt. Danke :0)
    LG, Corinna

    AntwortenLöschen
  52. Also wenn der Frühling jetzt nicht kommt, dann weiß ich auch nicht. :-) Ein sehr schöne Idee, Danke für's zeigen!!

    Liebe Grüße

    Beate/l'orange

    AntwortenLöschen
  53. Der Frühling kann kommen!
    Du machst Mut mehr Farbe ins Spiel zu bringen...
    Danke,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  54. Bei uns hat es schon gewirkt, heute nur strahlender Sonnenschein. Danke für die schöne Idee,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  55. Schön! Und mal was anderes als immer nur Karten! tolle Idee!

    LG Ulla S.

    AntwortenLöschen
  56. Sehr schöne Idee, der Frühling kann kommen!! LG

    AntwortenLöschen
  57. Hi Anke, na das ist ja ein lustiges Gematsche gewesen!
    Aber die Arbeit hat sich gelohnt und du hast ein cooles Dekoobjekt kreiert!

    Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
    Gaby

    AntwortenLöschen
  58. Mixed Media und Farben sind echt nicht so meins. Aber mit der tollen Anleitung muss ich es einfach mal probieren! Dankeschön und frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  59. eine gute Anleitung, um mal was anderes zu probieren.
    Danke Bina

    AntwortenLöschen
  60. Die Hintergrundgestaltung ist toll - danke für die Anleitung! Liebe Grüße von Sandra.

    AntwortenLöschen
  61. hihi, und eine Leinwand befindet sich noch in unserem bastelkeller,
    das werden Lotta und ich mal in Angriff nehmen, unsere Wohnzimmerwand benötigt noch immer ein paar "Farbtupfer"...
    Danke für diese tolle Anleitung.
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  62. ...die Leinwand ist so schön und inspiriert mich dazu auch endlich mal wieder einen Leinwand in Angriff zu nehmen . danke dafür ;) Liebe Grüsse Krissi

    AntwortenLöschen
  63. danke für die tolle Anleitung! Ich glaube ich werde es mal probieren, die Zutaten habe ich wohl und als Ostergeschenk für meiner Mutter wäre die Leinwand gut geeignet. Ich werde berichten ;-)

    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  64. ♥lichen Dank für die ausführliche Anleitung!
    So kann ich mich auch mal dran versuchen ;-)
    LG, Holly

    AntwortenLöschen
  65. der sieht total klasse aus!!!!! lieben dank für die idee!!!!!

    AntwortenLöschen
  66. Ja, wir feiern den Frühling ganz bestimmt, wenn er denn endlich kommt. Deine Anleitung ist wirklich suuuper! Danke!
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  67. Tolle Idee - tolle Anleitung - tolle Umsetzung ! Vielen Dank dafür !
    Viele Grüße,
    Bea W.

    AntwortenLöschen
  68. Du hast dir mit deiner Anleitung aber viel Arbeit gemacht.
    Danke fürs Zeigen!

    LG Val

    AntwortenLöschen
  69. Super,
    vielen Dank für diese tolle Idee, bisher hab ich mich ja nicht da ran getraut, aber nach Deiner tollen Anleitung sollte es bestimmt klappen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  70. Das ist super, vielleicht trau ich mir das auch mal zu.Ist ja eine tolle Anleitung,Danke

    AntwortenLöschen
  71. Oh Anke, auf dein Projekt war ich ja ganz besonders gespannt! Das ist wieder genial geworden - bei dir sieht das alles immer so leicht aus. Irgendwann muss ich mich wohl doch auch mal richtig mit Gesso, Acrylfarbe und Ähnlichem ausstatten...

    AntwortenLöschen
  72. Eine sehr schöne Einwand und superklasse erklärt...toll Anke!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  73. Deine Leinwand sieht Klasse aus!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  74. Endlich mal Frühlingsfarben, vielleicht wage ich mich auch mal ans Matschen, macht sicher Spass!
    Lg Elisabeth

    AntwortenLöschen
  75. Wow, was ein Kunstwerk. Danke.

    LG
    Mandy

    AntwortenLöschen
  76. Eine wunderbare IDee. Wobei die Farben ja eher an die langsam steigenden Temperaturen erinnern.

    Liebe Grüße
    Sarah K.

    AntwortenLöschen
  77. Danke für die Inspiration :)

    LG Lilith

    AntwortenLöschen
  78. Love how you "blocked" your colors on the canvas. Great color combo too.

    AntwortenLöschen
  79. Hallo Anke,
    das ist ja toll geworden. Danke fürs teilen.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  80. Irgendwo hab ich doch noch Keilrahmen...tolle Idee, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  81. fein und nicht zu bunt sehr gut

    und auf leinw#änden is matschen erlaubt ;O) die wellen nicht und die vielen schmettis gefallen mir natürlich erst richtig gut

    AntwortenLöschen
  82. Hallo! Danke für die Inspiration! An Leinwand hab ich mich bisher noch nicht rangetraut!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  83. Hallo Anke, die Leinwand ist aber toll geworden! Und danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen