Mittwoch, 7. August 2013

* Sweet daydreams (Step by step) *

Kennt ihr das auch? Man hat eine fertige Idee für ein Layout im Kopf und dann sieht es beim Zusammenstellen überhaupt nicht so aus, wie man es sich vorgestellt hat. Also wirft man alles über den Haufen und geht die Sache anders an, um dann plötzlich am Ende genau das zu haben, was man eigentlich wollte.So ging es mir mit dem heutigen Layout.Aber schön der Reihe nach. ;-)

Do you know this? You have created the perfect layout in your mind and when you start to realize it, it doesn't look like you expected it to do.So you start again trying another way and in the end everything turns out perfectly.That was my experience with today's layout. But let's start at the beginning . ;-)





Ich wollte dieses Foto benutzen und mir schwebte dazu ein helles, luftiges Layout vor.
Ursprünglich dachte ich, dass das Papier von Color Hills mit den Wolken und Vögeln perfekt wäre.
Irgendwie hatte ich aber das Gefühl, dass das Foto vom Papier quasi verschluckt wurde.
Ich wollte aber auch das schöne Papier nicht komplett mit Layern anderer Papiere zudecken oder nur ein kleines  Stückchen davon hinter dem Foto unterbringen.Also musste eine andere Lösung her.

I wanted to use this picture to create a bright and gentle layout. I thought the paper from Color Hills with the clouds and birds would look perfect with it,but it seemed as if the picture was swallowed by the paper.On the other hand I didn't want to cover the beautiful paper with layers or use only a small piece behind the picture. So what to do?






Ich habe zunächst einmal dünn mit Bleistift eine große Wolke auf weißen Cardstock gezeichnet und mit Cutter und Schere ausgeschnitten.

First I took a pencil and drew a huge cloud on white cardstock. Then I cut it out using cutter and scissors.







Dann habe ich das Papier hinter den Cardstock gelegt und herumgeschoben, bis es perfekt in den Ausschnitt passte.

Then I placed the paper behind the cardstock and moved it  until it fitted perfectly.




Das Papier wurde leicht angeklebt und dann habe ich mit der Maschine zwei  mal die Kontur der Wolke nachgenäht.

I glued the paper behind the cardstock and sewed around the cloud two times using my sewing machine.









Garnicht so schlecht.

Not bad so far.





Zeit das Foto zu platzieren. Eigentlich hatte ich ein paar Layer mit Papier oder Vellum im Sinn, aber das schien mir zu viel.Also habe ich den gazeartigen Rest eines Fliegengitters genommen und hinter das Foto gelegt.Das sieht luftig und fluffig aus, ohne zu viel zu verdecken.

Time to place the picture.Usually I wanted some layers of paper or vellum but that seemed to be too much. So I took a leftover from a fly screen, which is like gauze, and put it behind the picture. That gives a fluffy look without covering too much.


Jetzt fehlten noch die Embellishments

Then I looked for some embellishments.





Die Wood Veneer- Wolken und Rahmen gefielen mir. Beides wurde mit einem Stempelkissen eingefärbt.

I chose the wood veneer clouds and a frame and colored it with an ink pad.













So, nun fehlten noch passende Alphas.
Hupps - kennt ihr diesen Anblick auch? Gähnende Leere, wo "E's" und andere oft benötigte Buchstaben sein sollten.Zum Glück lassen sich mit einem weißen Stift aus einem "L" rasch ein "E" oder ein "T" machen.

Now I needed some matching alphas. Oops, do you know this? Lots of empty space where "E's" and other often used letters should be. But with a white marker it's easy to change an "L" into an "E" or "T".





Perfekt!

Perfect!




Zum Schluss alle Embellishments an ihren Platz, noch etwas Twine und mehr Alphas dazu - fertig.

Finally I arranged the embellishments, added some twine and more alphas - ready!






















Material/Supplies: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Color Hills), Alphas (October Afternoon/Pink Paislee), Wood Veneers (Freckled Fawn/Maya Road) Schmetterling/Butterfly (BoBunny), Pfeil/Arrow (Heidi Swapp), Clip (Freckled Fawn), Flair Button (Color Hills), Glitzersteine/Rhinestones (Webster Pages)

Kommentare:

  1. DAs Layout ist klasse geworden! Wirklich wunderbar leicht un eine schöne Idee mit der Wolke.

    Ich fand ja schon das Polaroid auf dem PP liegend ganz oben sah schon gut aus ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes LO, das Bild hast Du toll in Szene gesetzt, die Idee mit dem L/E und das Einfärben der Woodveneers mit Stempelfarbe muss ich mir unbedingt merken.
    LG Wilma

    AntwortenLöschen
  3. Wow Anke, also dieses Layout haut mich echt vom Stuhl. Total der Hammer. Gefällt mir richtig gut und so tolle Embellis!

    Hast du bei Freckled Fawn online bestellt oder gibt es dietollen Teilchen jetzt auch irgendwo bei uns zu kaufen?

    Es grüßt dich ganz lieb,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe direkt bestellt.Bisher habe ich noch keine Produkte hier in den Shops gefunden - Leider!Aber das Bestellen war problemlos und hat nur etwa zwei Wochen gedauert.

      Löschen
  4. Eine ganz grandiose Anleitung und ein wunderschönes Ergebnis....
    ich bin geplättet und gehe gleich nochmal deinen Post anschauen
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Super-toll, liebe Anke! Die Idee mit der ausgeschnittenen Wolke gefällt mir auch extrem gut!! Und die Nähte 'drumrum sehen auch wieder klasse aus!! Vielen Dank für die tolle Anleitung!

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  6. Locker, leicht und luftig. Ein wunderschönes Layout. Vielen Dank für die Entstehungsfotos.

    AntwortenLöschen
  7. hallo anke,
    super dir mal bei der entstehung eines layouts über die "schulter" schauen zu dürfen ;-). *hihihi* aus L wird E, wie cool... wäre mir nicht eingefallen ;-).
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die Wolke ist ja genial und schön den Prozess zu sehen!

    AntwortenLöschen
  9. Wow - ich würde sagen, das ist eins deiner besten Layouts (finde ich jedenfalls!)! Einfach toll...die Idee mit der Wolke und alles passt so perfekt zum Foto.

    AntwortenLöschen
  10. Da gebe ich allen meinen Vorkommentatorinnen Recht. Traumhaft, da hast du dich selbst übertroffen.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  11. Ein super schönes Layout und dane für die steps! Die genähte Wolke ist der Wahnsinn und deine Embellis wie üblich ein Traum!

    AntwortenLöschen
  12. Dein Layout ist soooo schön. Einfach nur ein Traum.
    Mir geht es bei den Alphas auch immer so...die e's fehlen jedes Mal :o(

    Mal schauen, ob ich dein Layout irgendwann liften kann. Ich finde es eine coole Idee mit der Wolke und dem ganzen Rest. Klasse!

    AntwortenLöschen
  13. hach herrje... wie geil ist das denn bitte...
    Sorry das muss ich pinnen...

    AntwortenLöschen