Donnerstag, 9. Oktober 2014

* Autumn came... * (Layout mit embosstem Hintergrund)

Für das heutige Layout habe ich mit der Cameo einen Blätter-Hintergrund ausgeschnitten.
Diesen habe ich dann in drei Schritten mit Embossingpulver in Gelb, Gold und Kupfer embosst.
Auf diese Weise werden die Farben der Blätter im Foto wieder aufgenommen und es ensteht ein schöner metallischer Schimmer.



Bei der Auswahl der Papiere und Embellishments habe ich dieses Farbschema beibehalten, damit das Ganze ausgewogen und nicht zu unruhig wird.





































Embossing kannte ich eigentlich hauptsächlich vom Stempeln und habe es bisher eher selten auf Layouts verwendet.Der Effekt gefällt mir aber sehr gut, sodass ich wohl in Zukunft öfter mal zu Pulver und Heißluftföhn greifen werde.
Was habt ihr denn so in letzter Zeit an Techniken ausprobiert oder welche verwendet ihr besonders gern?


Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Studio Calico), Chipboard (My Minds Eye/Amy Tangerine), Rahmen (Crate Paper), Embossing Pulver (ZING), Tag (Studio Calico), Sticker (October Afternoon), Die Cuts (Studio Calico), Enamel Dots (My Minds Eye), Pailletten (Chick Tags), Clothespin (Crate Paper), Doilie (Freckled Fawn), Cutfile (The Cutshoppe)


Kommentare:

  1. Ooohhh der Hintergrund sieht so schön aus!! Hach, ich beneide jede die eine Cameo zuhause hat ;o)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, die Cameo ist schon eine feine Sache, aber man kann auch Stanzteile, die man mit der Big Shot gemacht hat schön mit Embossingpulver veredeln.

      Löschen