Mittwoch, 25. Februar 2015

*Mixedmedia edel - 3 Karten *

Mixedmedia kann auch sehr schick daherkommen, wie ich heute zeigen möchte.
Ich habe mit der Goldfarbe aus dem Dani Peuss Mixedmedia Add On zum Märzkit und Masks drei Karten gestaltet.Ich finde die Kombination aus Gold und Weiß besonders edel. Die Schmetterlinge habe ich aus Reststücken des bearbeiteten Cardstocks gestanzt. Die Texte sind mit Staz On auf Vellum gestempelt.
Am Ende des Posts gibt es noch eine kleine Anleitung.















































Und hier noch eine kleine Anleitung:



Damit die Acrylfarbe etwas mehr Festigkeit bekommt und nicht unter die Schablone laufen kann, mische ich sie mit Gelmedium. Ich gebe etwas Gelmedium auf meine Unterlage oder eine Palette...






...gebe etwas von der goldenen Acrylfarbe dazu...





... und mische das Ganze gut durch.






So verfestigt, lässt sich die Farbe gut auf die Schablone streichen...





...und das Muster wird perfekt abgebildet. Hier war das Stück cardstock breiter als die Schablone. Daher habe ich in zwei Schichten gearbeitet und erst die eine Hälfte bestrichen und trocknen lassen.





Danach kam die andere Hälfte. Für einen sauberen Übergang habe ich in der Mitte jeweils mit einem Streifen Washi abgeklebt.





Die verzierten Elemente wurden dann auf die Karten geklebt, die ich aus weißem Cardstock gemacht habe.Aus dem Reststück...





...habe ich Schmetterlinge gestanzt...





und zusammen mit ein paar Zweigen auf die Karten gesetzt.
Das werden in diesem Jahr meine Osterkarten.
Habe ich schon erwähnt, dass ich Gold mit Weiß mag? :)
Was sind denn zur Zeit eure Lieblingskombinationen?


Material: Cardstock (Dani Peuss/American Crafts), Goldfarbe (Martha Stewart), Masks (Prima), Gelmedium (Liquitex), Stanzen (Kesi Art), Vellum (American Crafts), Perlen (Freckled Fawn), Staz On Stempelkissen (Tsukineko), Stempel (Klartext)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anke

    Hach, das sind bezaubernde Karten. Die gefallen mir wirklich sehr gut. Gold mit weiss...passt perfekt! Und ich liebe Schmetterlinge. Hmmm muss die Stanzen auch haben :o).

    Danke für die Anleitung. Das muss ich mir merken!

    Ich sollte meine Schablonen wirlich mehr brauchen und auch mehr Karten machen.

    ♥-liche Grüsse aus der Schweiz!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wirklich edle Karten, ich muss mich auch mal darin versuchen.
    LG Wilma

    AntwortenLöschen
  3. Sooooo schön! :) Gefallen mir richtig gut.
    Ich grüß dich lieb, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    Super super schön. Deine Karten gefallen mir.
    Ich muss meine Schablonen auch wieder verwenden.
    Danke für die Anregung.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön....Ich mag ja deine Werke fast alle, nur bei MixMedia kräuseln sich mir die Fußnägel, aber jetzt hast du auch das geschafft. Ich liebe es!
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Naja Gold ... habe ich bei meiner Minivorschau auf deinen Post gedacht, aber ich muss sagen du hast mich überzeugt, es sieht wirklich toll auch und dass nicht nur zu Weihnachten.
    GLG
    Emma

    AntwortenLöschen
  7. Die Karten sind traumhaft! LG Yvonne

    AntwortenLöschen