Donnerstag, 5. März 2015

* Coffee please *

Haben eure Eltern auch immer gesagt, dass man nicht mit Essen spielen soll? :)
Aber erstens sind Kaffeebohnen nicht wirklich Essen und Schaden haben sie auch nicht genommen.
Dafür bin ich vom Ergebnisfoto so angetan (öhm - eine winzige Portion Eigenlob...), dass ich das Foto in Extragröße verwendet habe.
Passend zu den Kaffeebohnenbuchstaben habe ich große Alphas genommen - die aber dann in Weiß, damit sie nicht so dominieren.Generell habe ich das Ganze farblich schlicht gehalten. Etwas Kaffeebraun zu Weiß und etwas Paillettenglitzer. Ja und es hat sich als seeeehr praktisch erwiesen, dass in meine Schreibmaschine ein ganzes Blatt Cardstock passt.
























Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Studio Calico), Chipboard (Studio Calico), Alphas (American Crafts), Paillettenband (American Crafts), Wood Veneers (Prima), Sticker (Crate Paper), Stempel (Freckled Fawn/Tim Holtz), Farbspray (Heidi Swapp),

Kommentare:

  1. Liebe Anke

    Die Fotoidee ist wirklich Klasse. Das gefällt mir super gut und die Bohnen kann man ja später dennoch verwenden. :o)

    Mir gefällt das Layout total gut!

    Auch ich bin kein Morgenmensch und ohne meinen Kaffee am Morgen geht gar nix.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!
    *hach* Kaffeeeeeee <3 UND ein Layout dazu....wie toll!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine großartige Fotoidee. Das Layout ist toll!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Das kann ich genau so auch unterschreiben und was gibt es besseres als ein Haus das morgens nach Kaffee duftet? :) Hach, einfach gut. :)
    Wünsche dir einen tollen Tag!
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  5. HACHZ!! Anke, Dein Layout ist toll geworden!! Die Idee mit den Kaffeebohnen ist super-schön!!

    Ganz viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen