Dienstag, 7. Juli 2015

* Karten - Anleitung / Card tutorial *



Ich hoffe, ihr habt alle die Hitzewelle gut überstanden und seid gut in die neue Woche gestartet.
Heute habe ich eine Schritt für Schritt Anleitung für diese Karte mit Aquarellhintergrund für euch. Ich mag diesen Effekt sehr gerne für Layouts und  für Karten. Man kann einen solchen Hintergrund auch mit Farbsprays gestalten.Wie das geht, möchte ich gerne zeigen.

I hope you had a good start into the new week. Today I have a little tutorial for you, how to create a watercolor style card background using color mist.





Das ist das Material, das ich für meine Karte benutzt habe: fester Cardstock, Farbspray, ein Stück Folie (ich benutze gerne die von Verpackungen), Patterned Paper und ein paar Stanzer und eine Stanze für meinen Schriftzug.


These are the supplies I used for my card: cardstock, color mist, a piece of foil , patterned paper, a die and punches.





Ich nehme das Farbspray...

I take the color mist...





...und sprühe und kleckse die Farbe auf das Stück Folie. Das hat einen großen  Vorteil. Wenn ich direkt auf meinen Cardstock sprühe, bekomme ich oft nicht das Ergebnis, das ich gerne hätte. Mal kommt zuviel Farbe heraus, manchmal kleckst es (Natürlich immer da, wo es nicht soll) und es ist auch schwer, die Farbe genau dosiert dort hinzubekommen, wo ich es geplant habe.Wenn ich die Farbe auf die Folie sprühe, kann ich das noch korrigieren und nachdosieren, ohne dass gleich der Cardstock versaut ist.

...and spray and drop color on my foil. The problem when you spray directly on your cardstock is that the result doesn't always look like you expected it. When you spray on foil first, you can add or take off some color until you get the result you want.





Dann drücke ich die eingefärbte Folie auf den Cardstock und bekomme so, nach Abziehen der Folie,  einen aquarellartigen Effekt. 
Anschließend trocknen lassen.

Then I press the colored foil onto my cardstock , take the foil off and let the color dry. The result is a nice watercolor effect.






Hier sieht man das Ergebnis nach dem Trocknen. Der Hintergrund kann jetzt zu einer Karte verarbeitet werden. Dazu stanze ich mir ein paar Wimpel und Schmetterlinge, sowie den Schriftzug aus.

Here you can see the finished background which I'll use for my card. Next step is punching out some pennants and butterflies.





Ich nähe den Cardstock , hinterlegt mit Patterned Paper, und die Wimpel mit der Maschine auf meine Kartenbasis auf.

Then I sew cardstock, patterned paper and the pennants on my card base. 





Zum Schluss noch die Schmetterlinge, Schleifen und den Schriftzug aufkleben und die Karte ist fertig.

I finally decorate the card with butterflies and some enamel bows and add the 'hello' diecut.












Ich hoffe, die Anleitung hat euch gefallen und vielleicht probiert ihr es ja auch mal selbst aus.(Dann könnt ihr das Ergebnis gerne im Kommentar verlinken.)
Danke fürs Anschauen. Habt noch  einen schönen Tag. :)

I hope you liked my little tutorial.
Thanks for looking. Have a nice day. :)


Material/Supplies: Cardstock (Dani Peuss/American Crafts), Patterned Paper (My Minds Eye), Stanze/Die (Studio Calico), Stanzer/Punches (Fiskars/ Nellie Snellen), Farbspray/Color Mist (Heidi Swapp), Enamel Schleifen/Bows (My Minds Eye)

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    eine schöne (pastellige) und sommerliche Karte ist Dir gelungen. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön fluffig leicht :0)
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen