Dienstag, 15. September 2015

* Karten im Dreierpack *

Ich habe heute drei recht unterschiedliche Karten im Gepäck, die ich euch gerne zeigen möchte.

Die erste Karte fällt in die Kategorie Mixed Media. Ich habe dazu mehrere Stücke Aquarellpapier  zuerst mit Dylusions Paint in türkis gestrichen. Dann habe ich Tupfen in gold mit iZink Tinte aufgetragen.
Mit dieser Tinte habe ich auch eine Feder mit goldenen Akzenten versehen. Nach dem Trocknen werden die Papierstücke zusammen mit Vellum auf meinen Kartenrohling gesetzt (die Stücke Aquarellpapier mit Foam Pads für mehr Dimension.) In das obere Papierstück habe ich vorher ein Eyelet (Öse) gesetzt woran die Feder befestigt wird.Dazu noch ein paar Perlen und ein gestempelter Gruß.






















Die zweite Karte ist etwas schlichter. Das Blattmotiv ist in Letterpress-Technik hergestellt. Dazu noch etwas Faserpapier und Gewebe. Der Leinenzwirn für die Schleife wird durch zwei Eyelets geführt.








Hier sieht man das eingeprägte Blattmotiv im Detail.









Die dritte Karte ist quasi ein Recycling Projekt. :)
Ich habe Seidenpapier aus Verpackungsresten mit Papier von My Minds Eye und einem Stück Buchseite geschichtet und außerdem aus dem Seidenpapier noch eine Blüte gemacht.













In letzter Zeit mache ich wieder öfter Karten und muss sagen, es macht richtig Spaß.
Wie sieht das bei euch aus? Was macht ihr besonders gerne? Karten, Layouts , Minis? Oder vielleicht ganz andere Projekte? Ich bin gespannt.


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (My Minds Eye), Aquarellpapier (Hahnemühle), Dylusions Paint (Ranger), Goldtinte (iZink), Vellum (7Paper), Perlen (Rayher), Stempel (Dani Peuss), Letterpress Material (Lifestyle Crafts), Leinenzwirn (Garn & Mehr), Stanze (Alexandra Renke)

Kommentare:

  1. Eine schöner wie die andere, ich weiß gar nicht, welche mir am besten gefällt !

    LG; Conny

    AntwortenLöschen