Mittwoch, 2. September 2015

* Origami Box *

Ein schönes Geschenk wird direkt noch schöner, wenn es auch in einer hübschen Verpackung überbracht wird.
Das ist zumindest meine Meinung und daher bin ich auch immer auf der Suche nach neuen Verpackungs-Ideen. Eine schier unerschöpfliche Quelle bietet da Pinterest, wo man viele Anregungen und auch Anleitungen finden kann. Ich habe dort einen Link zu dieser Anleitung für eine tolle Origami-Faltbox gefunden, die mir so gut gefiel, dass ich sie gleich ausprobieren musste.
Zuerst habe ich mich, der Anleitung gemäß an einer kleinen Box versucht, die aus einem 6x6" Bogen Papier gemacht wird. Das klappte direkt prima und so dachte ich mir, dass das bestimmt auch eine Nummer größer gehen müsste. Also das Ganze mit einem 12x12" Papier versucht - perfekt.
In dieser Größe hat die Box eine Grundfläche von 12x12cm und da passt dann schon ganz gut was hinein. Bei der Papierauswahl sollte man darauf achten, dass beide Seiten vom Design her harmonieren und vor allem eine Seite ein etwas dezenteres Muster hat, weil so die Falttechnik besser zur Geltung kommt.Wenn man  Deckel und Box aus dem gleichen Papier machen möchte benötigt man  zwei Bögen des Papiers, da das Unterteil der Box einen ganzen Bogen benötigt.


Hier sieht man große und kleine Box nebeneinander. Die kleine Box hat eine Grundfläche von 5x5cm.
Den Deckel der Box kann man noch schön verzieren.




 Und weil sie so schön sind, hier noch ein etwas üppigeres blumiges Exemplar, das das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter beherbergen wird. :)
Es macht riesig Spaß diese Boxen zu falten und ich bin vom Ergebnis wirklich begeistert. Da werden bestimmt noch weitere Exemplare folgen.


Material: Patterned Paper (My Minds Eye/Crate Paper), Schleifen (Crate Paper/American Crafts Dear Lizzy), Sticker (Crate Paper), Goldherzen (Crate Paper), Enamel Dots (My Minds Eye)





Kommentare:

  1. Ganz ganz toll! Ich steh ja total auf Verpackungen und deine Schachteln sind einfach schön. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, deine Vorliebe ist mir schon aufgefallen.:)
      Ich schaue mir deine Verpackungen immer sehr gerne an.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Schachteln sind einfach toll und gefallen mir super! Deine Deckel-Deko ist ein absoluter Hingucker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich.
      Deckel-Deko ist ein tolles Wort. Sollte einen Hashtag bekommen. :)

      Löschen
  4. Wow, das gefällt mir sehr. Einfach nur toll!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Boxen sehen toll aus! Da ist die Verpackung an sich schon ein Geschenk !!! Echt wunderbar! Geh ich gleich mal kucken, ob die auch wirklich soooo einfach zu werkeln sind ;-).

    Und das Gold-PP mit den Pünktchen ... mmmmhhhhh !!! Welches ist das denn?

    Liebe Grüße von iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Das Papier ist von My Minds Eye. Die haben ja immer so schöne Designs. Allerdings sind die Papiere auch sehr fest und dick, was das Falten etwas schwierig macht.

      Löschen
  6. OHHH, liebe Anke, Deine Box ist super-toll geworden! Ich glaube, diese Papierchen habe ich auch noch!

    Vielen Dank für den Link zur Anleitung!

    Liebe Grüße für ein tolles Wochenende,
    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  7. oh wow - das sieht so wunderbar edel aus....

    AntwortenLöschen