Sonntag, 6. November 2016

*XXL*

Hallo zusammen,

manchmal muss es etwas größer sein.Das gilt auch für Fotos auf Layouts. Ich mag das sehr gerne .
Meist braucht es dazu nicht viel zusätzliches Material , um das Foto gut in Szene zu setzen und wirken zu lassen. Etwas Patterned Paper, ein paar Diecuts oder Sticker - und schon hat man ein tolles  Layout. Ich habe für diesen Post zwei Layouts ausgesucht, die ich mit dem Novemberkit von danipeuss gemacht habe. 




Dieses Layout kommt mit sehr wenig Material aus. Ein schmaler Streifen Papier, ausgestanzte Blätter, eins der Printouts zum Kit und ein paar Kleinteile - fertig ist das Herbstlayout.






Auch hier reichen wenige Zutaten, um das Foto wirken zu lassen. Die Kreise habe ich aus einem der Kitpapiere ausgestanzt. Die Wood Veneers stammen aus meinem Fundus, passten aber so perfekt, dass sie mit aufs Layout mussten.

Das war es auch schon für heute. Die Sonne scheint und die Hauptperson von Layout Nr. 2 tut unmissverständlich kund, dass es Zeit für eine Runde durch den Wald ist. Habt einen schönen Sonntag.

Material: Cardstock (danipeuss), Patterned Paper (Pebbles), Alphas (American Crafts), Stanzen (BoBunny/ Memory Box), Buttons (Klartext), Schleife und Wood Veneers (Freckled Fawn), Enamel Shapes (Crate Paper), Farbspray (Studio Calico)

Kommentare:

  1. Wow, so ein tolles Layout. Ich mag das grosse Foto. Das habe ich noch nie gemacht. Da braucht es wirklich nicht viel mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, liebe Anke, dein Herbstfoto lädt außerdem sofort zum Wandern ein.
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen