Dienstag, 26. März 2019

Alexandra Renke Kreativbox März

Hallo zusammen,

heute möchte ich ein paar Projekte zeigen, die ich mit der zauberhaften März-Kreativbox von Alexandra Renke gestaltet habe. Das Thema lautete Osterkarten, aber irgendwie ist mir doch auch noch ein Layout dazwischen gehüpft. ;)


Aber schön der Reihe nach.








Für diese Karte habe ich zunächst auf einem Stück Aquarellpapier mit dieser Farbe einen Hintergrund gestaltet und darüber dann mit dieser Schablone Strukturpaste aufgetragen . Das fertige Hintergrundpapier habe ich dann auf den Kartenrohling aus der Kreativbox geklebt und genäht. So bekommt die Karte trotz der Farbe keine Wellen. Dekoriert habe ich mit einem Spruch vom rosa Kärtchenbogen und diesem süßen Langohr, das ich aus einem  Papier der Box ausgeschnitten habe. Zwischen die kleinen Pfoten habe ich ihm noch ein Blümchen gegeben, das mit dieser Stanze entstanden ist.











Auch diese Karte hat einen farbigen Hintergrund bekommen. Dafür habe ich diese Farbe benutzt.
Für die Dekoration habe ich wieder Motive  aus den Box-Papieren ausgeschnitten. Ein paar Nuvo Drops in den Farben Neptun Turquoise und Duck Egg Blue haben sich auch dazugesellt.












Diese fröhlichen Gesellen habe ich aus diesem Papier ausgeschnitten und mit Schaumklebepads auf einen Streifen von diesem Papier gesetzt. Dazu ein Hintergrund, gestaltet mit dieser Farbe, etwas Sisalwolle aus der Box und Nuvo Drops in Carnation Pink  und Bubblegum Blush.








Und zum Schluss noch das Layout:


Im Hintergrund auch hier Farbe und Strukturpaste. Die grüne Farbe ist die Gleiche, wie bei der Karte oben. Hinter das Foto habe ich ein paar Papiere geschichtet. Dazu ein paar ausgestanzte und ausgeschnittene Zweige und die niedlichen Rehe und Schmetterlinge aus diesem Papier. 















Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mit dieser schönen und vielseitigen Box zu arbeiten und es werden bestimmt noch einige Osterkarten dazu kommen, schließlich muss noch den zauberhaften Hasenstempel aus der Box einweihen.

Danke fürs Vorbeischauen.





Kommentare: